Project Description

Lena Hesse ist gelernte Printmediengestalterin und hat Illustration und Fotografie in Münster und Valencia studiert. Seit 2005 arbeitet sie als freie Grafikerin, seit ihrem Diplom 2010 ist sie außerdem als Illustratorin und Bilderbuchautorin tätig.

Zu ihren Kunden zählen neben Buchverlagen wie Coppenrath, Jungbrunnen und Edition Bilibri auch die Spielehersteller Zoch, Noris Spiele und Piatnik sowie klassische Designbüros und Werbeagenturen.

Ein zentrales Thema ihrer eigenen Buchprojekte sind unkonventionelle Freundschaften. Die Gans Anabel aus „Fred und Anabel“ etwa muss im Winter mit ihrer Familie in den Süden ziehen und ihren besten Freund, den Kater Fred, zurücklassen. In „Eine Kiste Nichts“ feiern ein Hase und ein Huhn zusammen Geburtstag – und das Geschenk ist ein leerer Pappkarton, mit dem sich erstaunlich viel anstellen lässt. Lena Hesse hat ihren Lebensmittelpunkt in Berlin und einen Zweitwohnsitz in einem dunkelblauen Kastenwagen, der „Walfisch“ genannt wird und meistens in Meernähe parkt.

www.lenahesse.com